Aktuelles

Immer wieder schafft es die TU Bergakademie Freiberg aktuelle gesellschaftliche Schlüsselthemen in den Mittelpunkt eines naturwissenschaftlichen Wettbewerbs zu stellen. So ging es in den vergangenen Jahren um Themen wie Re(Up)cycling, Leichtbau und Klimawandel. Dieses Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto „Ohne Strom nichts los“ und somit in engem Zusammenhang mit der aktuell schwierigen Situation bzgl. Energieversorgung bzw. Energiesicherheit.

Lesen Sie den kompletten Artikel von Alexander Glage und Martin Henkel

ABITUR 1,0: Laeticia Köhler hat die Traumnote geschafft, als einzige an ihrer Schule in Flöha. Dabei war das anders geplant.

Lesen Sie dazu den Artikel der Freien Presse vom 09.07.2022.

Trotz einer schweren Autoimmunkrankheit und der Belastungen aus der Pandemie hat ein junger Großhartmannsdorfer sein Abitur gemacht. Für die Hilfe, die er dabei von Schülern und Lehrern erhalten hat, ist er unendlich dankbar.

Lesen Sie dazu den Artikel aus der Freien Presse vom 07.07.2022

 

Sie zeigen Motive aus Freiberg, Oberbobritzsch, Oederan, Dresden, Meißen, Bautzen und Moritzburg: Die 22 Monochromzeichnungen der Niederbobritzscherin Romy Schön (Foto links), die in einer Ausstellung im Kunstraum des Berufsschulzentrums „Julius Weisbach“ am Schachtweg in Freiberg zu sehen sind.

Lesen Sie dazu den Artikel aus der Freien Presse vom 02.04.2022

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr erfahren

Akzeptieren